Einige Impressionen vom Zündapp 100 Markentreffen in Sigmaringen

Impressionen vom Zündapp 100 Markentreffen in Sigmaringen

Ein grandioses langes Wochenende ist vorbei

Knapp 1500 Teilnehmer und nochmal über 1000 Besucher (inoffizielle Schätzung, genauere Zahlen folgen noch) haben das Event besucht. Strahlendes Wetter (siehe Bilder in den vorherigen Beiträgen) hat dafür gesorgt, dass die tollen Fahrzeuge so richtig schön glänzen.

Wir wollen uns bei allen Teilnehmern und Besuchern bedanken. Denn durch zahlreiche Teilnahme und viele Besucher erfährt man dann die Bestätigung, dass die ganze Arbeit nicht umsonst war. Die bisherigen Rückmeldungen, die wir schon bei der Verabschiedung erhalten haben, waren sehr positiv.

Es gab natürlich auch ein paar Dinge, die man hätte besser machen können. Das bleibt nicht aus, wenn man das erste Mal ein Event in dieser Größenordnung organisiert.

Die Beschilderung wurde teilweise bemängelt, und wir selbst haben gemerkt, dass wir mit dem großen Ansturm schon am Donnerstag bei der Anmeldung nicht fertig wurden. Wir hatten damit gerechnet, dass es sich etwas mehr verteilt. Aber aus Fehlern lernt man und wir werden die gewonnenen Erfahrungen in zukünftige Veranstaltungen einfließen lassen.

Falls Sie uns etwas mitteilen wollen, dann können Sie uns gerne unter folgender Mailadresse erreichen. Wir freuen uns auf positive Rückmeldungen genauso wie auf Kritik und Anregungen.

Schreiben Sie an: resonanz@zuendapp100.org

Fundsachen

Auf dem Zündapp-Markentreffen in Sigmaringen wurden einige Fundgegenstände abgegeben.

Falls Sie einen der Gegenstände vermissen, setzen Sie sich bitte mit Rainer Bosch, info@zuendapp100.org, in Verbindung.

  • ein Paar Motorradhandschuhe
  • ein kleiner Schlüssel (Schließfach?)
  • ein Finger-Pulsmesser
  • ein Geldbeutel

Aufbruchstimmung

Nach einem grandiosen langen Wochenende mit knapp 1500 Teilnehmern leert sich so langsam der Platz. Die meisten Fahrzeuge sind bereits verladen, einige sitzen noch beim Weißwurst-Frühstück und lassen die letzten Tage Revue passieren.

Die meisten Fahrzeuge sind schon verladen

Die meisten Fahrzeuge sind schon verladen

Weißwurstfrühstück im Zelt

Zündapp überall

Heute, Freitag, Tag 2 des Treffens Zündapp 100, ist schon die Hölle los.

Schon eine Menge Fahrzeuge am Freitag Vormittag


Das Bild ist vom Vormittag, in zwischen ist der Platz gefüllt. Morgen früh (Samstag) wird hier die große Fahrzeugpräsentation nach Modellen aufgebaut, um den Besuchern die komplette Modellvielfalt von Zündapp zu zeigen.
Von den ersten Fahrzeugen bis zu den letzten vor Ende der Produktion, Rasenmäher, Nähmaschinen und andere Dinge, die Zündapp produziert hat. Außerdem gibt es auch eine Menge Sondermodelle zu sehen.
Wir freuen uns auf euch.

Aktuelle Wasserstandsmeldung

Null Regen!

Die Bella-Freunde, die 2010 beim Bella-Treffen in Sigmaringen waren, wurden damals ja bezüglich Wetter nicht gerade verwöhnt und befürchteten vermutlich schon das Schlimmste als bekannt wurde, dass das Treffen 2017 im Rahmen des Zündapp-Markentreffens 100 Jahre Zündapp wieder in Sigmaringen stattfinden wird.

Aber ich kann euch beruhigen. Wie auf den Bildern zu erkennen, ist schönstes Wetter und laut Wetterbericht soll es auch die nächsten Tage so bleiben.

Exponat-Schilder für die Modellpräsentation am Samstag

Am Samstag findet von 11:00 bis 16:00 Uhr die große ZÜNDAPP Modellpräsentation statt. Die Vielfalt der ZÜNDAPP Fahrzeugmodelle und sonstiger Produkte werden unter freiem Himmel gezeigt. Jeder Teilnehmer kann mit seinem Fahrzeug daran teilnehmen. Im Bereich mit geordneten Themenfeldern auf der freien Schotterfläche erfolgt die Aufstellung nur nach Abstimmung mit den jeweiligen Themenverantwortlichen. Alle anderen Fahrzeuge können auf den ausgewiesenen Randflächen und auf der Schotterfläche um das Festzelt herum in bunter Reihe aufgestellt werden.

Wenn ihr Euer Fahrzeug in der Modellpräsentation mit einem Exponat-Schild ausstatten wollt, könnt ihr dies anhand dieser Vorlage machen: Vorlage für Exponat-Schild
Einfach am Rechner ausfüllen und ausdrucken.

Wie ihr die Vorlage ausfüllen sollt, zeigt Euch dieses Muster: Muster-Exponatschild
Mit dem Verkaufspreis ist der Listenpreis zur Produktionszeit gemeint.

Praktisch ist wenn Ihr Euren Ausdruck laminiert oder in eine Klarsichthülle packt.

Saturday from 11 a.m. to 4 p.m. there will be the great ZÜNDAPP presentation on the event grounds. A presentation will take place of all ZÜNDAPP vehicle models and all other ZÜNDAPP products under the sun. All participants can partake in this presentation. Inclusion of vehicles in the field reserved for specific themes – on the free gravel plain – should be agreed with the organiser or those working for them. In a second area – around the reserved plain and around the party tent – vehicles can be included at will in a so called ‘free line up’.

If you like to fit your exhibit with a specification please use this form: Exhibit-Document
Please fill in and print this document.

This draft give you an idea what you should fill in. Sample Exhibit-Document
Selling price means the price to customers while the time your model was produced.

Laminating your print-out would be suitable or use a wrapping film.

Wie finde ich Sigmaringen?

Natürlich finden wir Sigmaringen gut!

Aber trotzdem: Für alle, die von weiter her anreisen und nicht so genau wissen, wie sie Sigmaringen finden sollen, hier eine Kartenansicht (Google Maps, benötigt JavaScript).

Endspurt

So langsam geht es in den Endspurt vor dem Zündapp-Treffen.
Nur noch wenige Unterkünfte im Umkreis sind verfügar.
We are now in the final rush before the Zundapp Meeting.
Only a few accommodations are available.

Für alle, die schon ein paar Tage früher anreisen, hier eine Liste von Sehenswürdigkeiten in der näheren und weiteren Umgebung. Die Entfernung in Klammern sind die einfachen Km laut Google Maps (ab Sigmaringen Stadthalle). Die Ziele sind nach Region gruppiert.
For all of you who arrive a few days earlier, here is a list of sightseeing attractions in the surroundings. The distance in brackets are Km according to Google Maps (from Sigmaringen Stadthalle/Town hall). The destinations are grouped by region.

Sigmaringen und nähere Umgebung/Sigmaringen an closer surrounding:

Im Rahmen des Treffens ist geplant, dass einige oder alle der vier folgenden Ziele angefahren/besucht werden (in Eigenregie).
During the meeting, it is planned that some or all of the following four destinations are approached/visited (single-handedly).

Zündapp Museum, Sigmaringen (2km, zu Fuß/walking 1km)
Schloß Sigmaringen (1km)
Oldtimermuseum Meßkirch (16km)
Benediktiner Erzabtei St. Martin, Beuron (28km)

weitere Ziele in der näheren Umgebung/more destinations in the closer surrounding:

Ruine Hornstein, Bingen (8km)
Gaggli Nudelhaus, Ennetach/Mengen (13km)
Campus Galli, Meßkirch (12km)
Fasnachtsmuseum Narrenburg, Hettingen (19km, nur Sonntags geöffnet, auch nicht an Feiertagen/Only open on sundays)

in etwas weiterem Umkreis zwischen Reutlingen/Tübingen und Bodensee
wider area between Reutlingen/Tübingen and Lake Constance

Ostereimuseum Sonnenbühl – Erpfingen (40km)
Bärenhöhle mit Traumland, Sonnenbühl (42km)
Nebelhöhle, Sonnenbühl (53km)
Schloß Lichtenstein (50km)
Abenteuerpark beim Schloß Lichtenstein (50km, Kletterpark/climbing park or high rope course)
Alb GOLD Kundenzentrum, Trochtelfingen (35km)
Boxenstop Tübingen, Auto – Zweirad – Spielzeug Museum (65km)

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck (34km)
Dampflock und Modelleisenbahnmuseum Tuttlingen (45km)
Oldtimermuseum Zollernalb, Hechingen (50km, Achtung: B32 zwischen Burladingen und Hechingen Vollsperrung, besser über Tailfingen oder Albstadt-Balingen/Detour between Burladingen and Hechingen, full closure)
Burg Hohenzollern bei Hechingen (51km, Umleitungsempfehlung siehe oben/Detour see above)
Römisches Freilichtmuseum Hechingen – Stein, Villa Rustica (54km)

Seepark Pfullendorf (24km)
Kloster und Schloß Salem (44km)
Affenberg Salem (45km)
Wild- und Freizeitpark Allensbach (58km, Bodensee Nähe Konstanz/Lake Constance near Konstanz)
Pfahlbauten Unteruhldingen, Bodensee (52km)

Heuneburgmuseum Hundersingen (19km, Keltenmuseum/Celts museum)
Bachritterburg Kanzach (36km)
Naturerlebnis Wimsener Höhle (Friedrichshöhle), Hayingen (40km)
Ravensburger Spieleland (65km)
Hopfengut Tettnang, Hopfen- und Brauereimuseum (71km)